Über uns

Wir sind eine Gruppe von Studis aus verschiedenen Fakultäten, die mehrmals pro Woche ein offenes Ohr für andere Studis haben.
Inzwischen gibt es in vielen Städten Deutschlands und Europas studentische Zuhörtelefone, die nach dem Konzept der Nightline arbeiten. Wenn du mehr zur Nightline-Iniative erfahren möchtest, kannst du unter nightline-stiftung.eu und nightlines.eu mehr erfahren.

Genau wie ihr sind auch wir Studierende an einer Göttinger Universität oder Hochschule. Dadurch haben wir Verständnis für eure aktuelle Situation. Sei es, weil die Prüfungsphase euch stresst, ihr damit hadert, Anschluss in einer neuen Stadt und in eurem Semester zu finden oder euch von Dozierenden unfair behandelt fühlt. Aber genauso, wenn ihr Liebeskummer oder Streit mit euren Eltern habt, ihr euch über eine:n Freund:in ärgert, Stress mit der Hausverwaltung habt oder uns einfach erzählen möchtet, wie euer Tag war. Egal, ob ihr gerade Ersti geworden seid oder ihr schon an eurer Promotion schreibt: Uns könnt ihr anrufen, wenn ihr das Gefühl habt, einfach mal mit jemandem reden zu wollen.

Wir sind keine professionellen Seelsorger:innen. Dennoch werden wir speziell geschult und bilden uns laufend fort. Unser Prinzip ist, euch aufmerksam zuzuhören und nicht vorschnell Ratschläge zu geben. Gemeinsam möchten wir ins Gespräch kommen, um euch emotional zu unterstützen und euch dabei zu helfen, selbst Lösungen zu finden. Allein schon das Sprechen über eine belastende Situation tut häufig gut und kann euch weiterhelfen. Und im Zweifel können wir euch auch Kontakte zu weiteren Hilfsangeboten geben.

Als Leitlinien für unsere Arbeit haben wir Grundprinzipien aufgestellt, die wir euch an dieser Stelle näherbringen möchten:

Anonym

Damit ihr ohne Hemmung bei uns anrufen könnt, ist unser Angebot anonym. Das bedeutet, dass sowohl eure als auch unsere Identität nicht preisgegeben wird. Auch eure Telefonnummer ist für uns nicht einsehbar. Euren Namen nennt ihr nur, wenn ihr das möchtet.

Vertraulich

Wir haben uns zur Verschwiegenheit verpflichtet. Das bedeutet, dass die Inhalte der Unterhaltung nicht über die Grenzen der Nightline hinaus getragen werden.

Vorurteilsfrei

Wir möchten euch ohne Vorurteile als unvoreingenommener Gesprächspartner begegnen. Dies ist die Voraussetzung für ein gutes Gespräch und wird unterstützt durch die Anonymität.

Unabhängig

Wir sind unabhängig. Unsere Arbeit wird nicht von anderen Hochschulgruppen, Parteien oder religiösen Gemeinschaften beeinflusst.

Niedrigschwellig

Du kannst mit jedem Anliegen bei uns anrufen. Für uns ist kein Problem zu klein. Wir nehmen auch die Sorgen ernst, von denen du befürchtest, dass sie nicht groß genug für andere Hilfsangebote sind. Oder die Themen, die dich gerade beschäftigen, aber du deinem persönlichen Umfeld vielleicht erstmal nicht erzählen möchtest.